Lifestyle
Hinterlasse einen Kommentar

Everything New?!

Ich hoffe ihr habt keinen Schreck gekriegt, aber wie ihr seht habe ich nach langer Vorankündigung nun endlich mein Layout geändert. Auf den ersten Blick mag der Blog jetzt zwar ein wenig kahl wirken – allerdings möchte ich in nächster Zeit größeren Wert auf die Bilder legen und ihn dadurch (hoffentlich) optisch interessanter gestalten. Zudem erwarten euch demnächst ein paar klitzekleine Änderungen, über deren genaue Gestalt ich mir jedoch noch nicht ganz im Klaren bin. Größter Posten: die Umbenennung des Blogs auf The Multiple Choice. Bis Ende der Woche bleibt die alte Webadresse zwar noch erhalten, anschließend werdet ihr mich aber nur noch unter themultiplechoice.blogspot.com finden. Unter der alten Adresse wird euch dann nur noch ein Hinweis zur aktuellen weiterleiten – und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr diesen Umzug gemeinsam mit mir durchzieht :)
Eine weitere Änderung: Ab dem nächsten Post wird jeder Text auf diesem Blog sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch erscheinen. Und sollte der deutsche Text einmal zu lang sein, kann man das Englische ja immer noch kurz fassen ;)
Zudem wird mein Blog von bald an enger mit dem k50-Magazin, für das ich ja schreibe, kooperieren. Inwiefern sich das für euch groß bemerkbar macht (ich denke nämlich gar nicht), ist aber noch nicht klar. Vermutlich werde ich einfach nur weiterhin über Interviews etc. berichten, also quasi so weitermachen wie gehabt. An der Stelle möchte ich noch hinzufügen, dass ich von nun an auch unter meinem echten Namen schreiben werde, Marlene war ja nur mein Blogger-Name (von meinem Zweitnamen abgeleitet ;).
Hm das wars eigentlich auch schon! Falls mir noch was einfällt, werd ich es ergänzen, ansonsten lade ich euch natürlich herzlich dazu ein die neuen Seiten meines Blogs auszukundschaften (ein paar sind noch in der Mache) und mich weiterhin zu besuchen. Und an dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal bei all den Lesern bedanken, die mir bis jetzt ihre lieben Kommentare dagelassen haben! Es ist immer wieder schön ein Feedback von euch zu bekommen und einfach zu wissen, dass euch interessiert was ich schreibe. Und wenn euch irgendetwas stört oder ihr Fragen habt – ihr könnt mir immer bescheid sagen und ich werde versuchen so gut wie möglich darauf einzugehen.
Wir sehen uns hoffentlich im nächsten Post! Liebe Grüße aus einem nicht mehr ganz so verregneten Köln, eure Carlotta :)
Foto by Chuck Photographics.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Lifestyle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s