Fashion
Kommentare 6

Mermaid Stories

Die neue Woche bricht an und ich melde mich prompt mit einem Outfit-Post zurück, einer kleinen Homage an meine Heimatstadt, die ich ja nun bald für ein Studium in Bonn verlassen werde. Nachdem der letzte Beitrag dieser Art ja leider etwas weniger bebildert ausgefallen ist, bekommt ihr nun die doppelte Ladung zurück und – seid ehrlich – Chuck Photographics hat ganze Arbeit geleistet! Fotografiert haben wir diesmal auf einer kleinen aber feinen Halbinsel in der Nähe der Kölner Drehbrücke, ein echter Geheimtipp wie ich finde. Solltet ihr also an einem heißen Tag nicht wissen wo ihr euch ungestört und mit perfektem Panorama-Blick sonnen könnt, hier geht es! :D

Naja weichen wir mal ein wenig von den Selbsthuldigungen des Teams ab und werfen einen kurzen Blick auf das Outfit: Der Rock liegt schon seit Ewigkeiten bei mir im Schrank herum: ich hatte ihn mir vor einem Jahr (noch bevor Primark sich dazu entschied Köln zu erobern) in London gekauft, danach aber leider ungenutzt zustauben lassen. Bei dem warmen Wetter ist er allerdings eine Wohltat und es gibt ständig diesen von mir so innig geliebten Wuuusch-Moment! Das Top hingegen ist gerade dabei, zu einem meiner absoluten Lieblingsstücke zu avancieren. Denn wer mich kennt weiß, dass ich allem was schimmert wie Seide oder nur halbwegs danach aussieht nicht wiederstehen kann – und so musste das glänzende Teil gleich in zweifacher Ausführung in den Warenkorb.
Die bei diesem Outfit wenig genutzten Schuhe habe ich von meiner Mutter abgestaubt (mir stehen sie ohnehin viiiiiieeel besser!), die sie wiederum von der Kaufhaus-Kette Made in Italy hat. Keine Ahnung wo ihr die finden könnt! Aber das wars auch schon zu diesem Post – ich hoffe er hat euch gefallen und freue mich wie immer auf euer Feedback :)

 

The new week is dawning and I contact back promptly with a new outfit post, a small homage to my hometown, which I will leave soon for studies in Bonn. And be honest Chuck Photographics has done a great job! But let’s take a quick look at the outfit: the skirt I bought in London a year ago, even before Primark decided to convert Cologne into conquer. Since then he lay sadly unused around in the closet. In the warm weather, he is certainly a boon and it keeps giving me this so beloved wuuusch-moment! The top, however, is about to advance to one of my favorite pieces. For who knows me knows that I cannot resist everything shimmering like silk and so the gleaming piece came right in duplicate in the cart. Yes I‚m a magpie The little-used  shoes in this outfit I have dusted from my mother (anyway they are provided muuuuuch better to me!), which she in turn has from the department store chain Made in Italy. No idea where you can find it! But that’s it for this post I hope enjoyed it and am looking forward to your feedback :)

Pictures by ultimate Chuck Photographics

Skirt by Primark, Necklace is unique, Sandals by Made In Italy, Top by Rut&Circle via Defshop

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Fashion

6 Kommentare

  1. Das Outfit ist echt schön und passt hervorragend zur Location!!
    Die Kette finde ich super toll :)

    Liebste Grüße,
    Sabina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s