Fashion
Kommentare 11

Blowin In The Wind

Ganz ehrlich: Ich hätte nie gedacht, dass man mit einem Oberteil so viel Spaß haben kann! Ich hatte euch schon davon erzählt – ein wallender Traum aus Seide, den ich per Zufall bei TK Maxx entdeckt habe und der schon bei der kleinsten aufkommenden Brise ein Eigenleben entwickelt. Fakt ist: beim Shooting war das tolle Teil immer für eine Überraschung gut und der Wuuusch-Moment blieb auch nicht aus :D

Jedenfalls kann ich zu dem Outfit (von dem aufmerksame Seiten-Konsumenten ja schon eine Sneak-Peak gesehen haben) generell sagen, dass ich mich darin verdammt wohl gefühlt habe und es so definitiv noch öfters tragen werde. Solltet ihr also einmal in Köln sein und ein leicht orientierungsloses Mädel mit einem Haufen Stoff vorm Gesicht sehen – das bin ich! Das Outfit besteht in seinen Komponenten aus meinen absoluten Lieblingsteilen: Lieblingshose, Lieblingsschuhe, Lieblingskette und, ja, jetzt auch Lieblingstop.
Ich hoffe wie immer der Post gefällt euch und freue mich auf euer Feedback :)

 

Honestly, I never thought that you can have so much fun with a shell! I told you about it a billowing dream of silk, which I discovered randomly at TK Maxx and which developes at the slightest breeze emerging a life of its own. The fact is that during the shoot the great piece was always good for a surprise and the wuuusch-moment also didn´t fail :D
Anyway, I can generally say about the outfit that I was damn comfortable in it and I will definitely wear it more often this way. Should you so once be in Cologne and see a slightly directionless girl with a pile fabric over its face – that’s me! Because basically, I can say the outfit is in its components from my absolute favorite parts: favorite pants, favorite shoes, favorite chain and see, yes, now favorite top.
As usual I hope you enjoy the post and look forward to your feedback :)

Top by H-Trend via TK Maxx, Shoes by Andrea Sabatini, Jeans by H&M, Necklace is unique, Bag by Givenchy Parfums

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Fashion

11 Kommentare

  1. Wunderschönes Outfit. Besonders das Oberteil gefällt mir.

    Mein Blog ist noch ganz neu – ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und mir Feedback geben könntest.

    Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag wünsche ich dir trotz tristem Herbstwetter,
    Bettina

  2. Anonym sagt

    wow das erste foto ist so cool und das zweite total süß ;) der ring passt perfekt zum top!

  3. Haha dankeschön! Tja der Ring ist ein Souvenir von meinem allerersten London-Trip – eine Replique von Kates Verlobungsring ;)

    Liebe Grüße!

  4. Schöne Bilder! Du erinnerst vom Aussehen irgendwie an mich selbst- merkwürdigerweise :D
    LG, Celina

  5. Ok, das könnte ich auch tragen :D Nicht so wie den langen Rock haha Schöne Bluse <3

    Und nun zu deinem Kommentar bei mir. Ich gebe dir total Recht. Pariser sind unfreundlich. Die Kellner kommandieren einen zum Tisch und fertigen dann alles ohne ein Lächeln ab. Dauernd wird man um Spenden gebeten oder gefragt ob man einen Schirm oder Eiffelturm kaufen will. Auf Dauer ist das wirklich nervig -.-

  6. Das ist eine sehr schöne Kombination! Welcher Pannemann hat eigentlich irgendwann mal gesagt, blau und schwarz zusammmen geht garnicht!?!

    Übrigens, deine Ausdrucksweise gefällt mir sehr :-)

  7. Schöne Bilder, tolles Outfit und ein sehr sympathisches Modell :)
    Einen schönen Kommentiertag noch! Wir wünschen dir viele Kommentare heute! Gruß aus Brandenburg
    Jana und Aimee von Jaimees Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s