Lifestyle
Hinterlasse einen Kommentar

Weekly Update #15

Ein bisschen verspätet, aber immer noch top aktuell ;) Es ist wieder mal einiges passiert (auch was die Posts der letzten Woche angeht) und zumindest diesbezüglich hoffe ich, dass euch die Themen zugesagt haben. Was es außerdem anzukündigen gilt: gemeinsam mit einigen anderen Bloggern werde ich demnächst die Arbeit für eine neue e-Zine, eine App aufnehmen, die es zum Ziel hat über die kleinen, feinen Lädchen und Boutiquen verschiedener Städte Deutschlands zu informieren – abseits des Mainstreams der Highstreet-Ketten. Ich wäre diesbezüglich quasi für die Region Köln/Bonn „zuständig“ und werde mir dementsprechend den ein oder anderen Laden in Zukunft genauer ansehen und darüber berichten. Ein paar der Ergebnisse gibt es dann natürlich auch hier auf dem Blog zu sehen ;) Aber mehr dazu später, kommen wir zu den Fakten:


Gewünscht: Einen sinnvollen Tag zu verbringen.

 
Gekauft: Ein Paar Hipster-Schuhe von Görtz via TK Maxx. Okay … für meine Verhältnisse Hipster. Ich bin so einen lässigen Style einfach nicht gewöhnt :(
 
Gefreut: Über meine bestandene Führerschein-Prüfung – würd ja am liebsten direkt losfahren, aber leeeider spielt die Versicherung da nicht mit.
 
Geärgert: Nur ein wenig. Ich hatte euch ja von den Calvin Klein-Stiefeln erzählt, die ich mir über ebay bestellt habe. Dummerweise sind die am Zoll hängen geblieben, sodass ich sie inklusive langer Wartezeit persönlich abholen musste (war auch das erste Mal, dass mir das passiert ist). Zum Glück war der Rechnungspreis dann aber sooo niedrig (nach wie vor, siehe hier), dass auch keinerlei Zollgebühren fällig waren. Das und die Tatsache dass die Schuhe einfach supergeil sind, hat mir dann doch noch den Tag gerettet ;)
 
Gefürchtet: Alles mögliche.
 
Auf dem Plan: Ich weiß nicht ob ich euch davon erzählt habe, aber vielleicht hat ja der ein oder andere auch davon gehört: jedenfalls hat Volvic zuletzt so eine unheimlich coole Aktion gestartet, bei der man für jedes gekaufte Produkt einen Punkt auf einem Sammelkonto freischalten konnte. Ab einer gewissen Anzahl von Punkten bekam man dann einen Gutschein seiner Wahl geschenkt (bei mir mussten es natürlich zwei Beautyanwendungen sein). Jedenfalls darf ich mich jetzt über eine Gesichtsanwendung und eine Pediküre im Atelier Beaut im Hotel im Wasserturm freuen. Diesen Gutschein einzulösen steht bei mir als nächstes auf dem Plan ;)
 
Gedacht: Also ob ihr es glaubt oder nicht, ich mach mir zurzeit schon so einige Sorgen, die ich aber der Lebensqualität wegen lieber im Hinterkopf behalte. Zurzeit macht mir die politische Situation weltweit nämlich ehrlich gesagt ziemlich Angst.
 
Gesehen: Der Club der Toten Dichter – einer meiner absoluten Lieblingsfilme und ein kleines Gedenken an Robin Williams, einen der wohl großartigsten Schauspieler die es je gab …
 
Gehört: Dazu gibt es diese Woche was zu sagen – ich habe euch ja schon in einem Post darauf hingewiesen, dass ich demnächst auf diesem Blog eine Vegan/Tierschutzreihe starten werde. Bis dahin gibt es jedenfalls in jedem Weekly Update fortan ein entsprechendes Video, um euch schonmal ein bisschen auf das Thema vorzubereiten. Das hat jedenfalls mehr Mehrwert als Musikvideos … Ich bitte euch – guckt euch die Filme an und schaut nicht weg. Diese Woche: was es heißt Küken zu „sexen“ … Stellt euch das mal mit Menschenbabies vor! Die nicht profitablen zu vergasen – woran erinnert mich das bloß …

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Lifestyle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s