Lifestyle
Kommentare 7

Weekly Update #16

Da es zurzeit ja wieder ein wenig ruhiger geworden ist, kommt heute mal ein „Routine“-Post ;) Was das Versprochene angeht: den zweiten Teil meiner kleinen Shopaholic-Reihe gibt es bald für euch, das Ganze hat sich leider aufgrund anderer Projekte etwas verzögert … Übrigens könnt ihr das Ganze auch noch einmal in gekürzter Form in der Winterausgabe des K50-Magazins nachlesen, wo es dann noch einmal im Print erscheinen wird. Online ist der erste Teil ja bereits hier erschienen. Freu mich natürlich wie immer auf euer Feedback ;) Jetzt zu den Fakten:

Gewünscht: Ein bisschen Zeit für mich auf einer einsamen Orkney-Insel :D
 
Gekauft: Einen blauen Midi-Rock von Primark und Kosmetik von Yves Rocher. Unter anderem eine neue Augenpflege und ein Duschgel – den Lippenstift gabs übrigens gratis dazu ;) Eine Kundenkarte lohnt sich bei denen auf jeden Fall!
 
Gefreut: Mein neues Bett steht! Mein Aktuelles von Ikea (das anscheinend irgendwie jeder hat, ihr kennt es bereits) konnte ich aus Platzgründen leider nicht mit nach Bonn nehmen – die Lösung: eine Empore! Das Ganze hat sich letztlich leider zu einer ziemlichen Bastel-/Puzzle-/Frustaktion gemausert, deshalb bin ich umso glücklicher dass dieser (erhebliche) Teil schon mal erledigt ist. Ein bisschen Schief und krumm zwar, aber solange es nicht unter meinem Gewicht zusammen bricht … ;)
 
Geärgert: Über das Schiefe und Krumme! Bin halt doch eine kleine Perfektionistin …
 
Gefürchtet: Mich zu überlasten. Ab und an ist so eine Auszeit schon sehr wichtig, denke ich. Ebenso wie ein Tapetenwechsel …
 
Auf dem Plan: Umziehen!!! Im September ist es endlich soweit! Außerdem: da der Urlaub (s.o.) ja leider bei mir flachfiel geht es dieses Weihnachten nach LONDON!!! Werde wohl eine Freundin von mir besuchen, die dort Au-Pair macht und mal ein paar Pubs und Museen abchecken ;)
 
Gedacht: Wann ist endlich Weihnachten?!
 
Gesehen: District 9 – zum ersten Mal, und Das Parfum – zum wiederholten Mal ;)
 
Gehört: The Ghost Who Walks von Karen Elson, mein aktuelles Lieblingslied :) Das Album zeigt – meiner Meinung nach – ganz klar, dass ihre Talente nicht nur beim modeln liegen!
 
Geschockt: Vor einer Weile sah ich dieses Video auf Peta.de – soviel zu „Fleisch aus unserer Region“ …
Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Lifestyle

7 Kommentare

  1. An sich macht es das Schiefe und Krumme doch erst richtig schön, so bleibt es in Erinnerung :)

    Alles Liebe,
    Neele von Royalcoeur

  2. Nach London werde ich dieses Jahr auch noch, aber schon im Oktober, dass ist dann auch dies Jahr mein wirklicher Urlaub. Im letzten Urlaub dieses Jahr habe ich Kartons gepackt und so, für meinen Umzug

  3. Haha dankeschön :D Kann man den auch mehrmals verliehen bekommen? Hatte nämlich schonmal die Ehre …

    Liebe Grüße!

  4. Ich denke schon! Mir wurde nichts anderes mitgeteilt :-) Das zeigt doch einfach nur, dass dein Blog echt klasse ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s