Fashion
Kommentare 2

Rose

Ich bin nicht ganz sicher wie sich dieses Gefühl beschreiben lässt, dass sich nun, da mein Umzug endgültig ansteht, in mir ausbreitet. Einerseits froh über die Veränderung, gibt es da doch diese leise Stimme in mir die mich daran erinnert, dass alles was vorher selbstverständlich zu meinem Umfeld gehörte, in nächster Zeit rar werden wird.

Eben dieses Gefühl überkam mich, als ich anlässlich dieses Shootings noch einmal über die windige Domplatte schlenderte. Nicht, dass ich dort sonst viel Zeit verbringen würde, aber normalerweise ist es auch keine Stunde Fahrt bis dorthin. Luxusprobleme, ich weiß ;) Es war wohl auch eine seltsame Kombination, dass ich mich meinerseits mit zwei fersengroßen Blasen am Fuß von Köln verabschiedete und Köln seinerseits mit einer herrenlos herumliegenden Rose Abschied nahm – die ich natürlich promt in unseren Shoot integrierte.
Das Outfit diesmal hat etwas absolut mädchenhaftes an sich und erinnert mich ein wenig an diese alten Romy Schneider Filme … Das Top ist eines der Stücke, aus meiner letzten Defshop-Bestellung (siehe hier) und ich muss sagen, dass ich diesem Blush-Farbton absolut verfallen bin. Die Loafer kennt ihr bereits aus einem anderen Outfit. Sie sind zwar etwas speziell, da nicht jedermanns Geschmack, aber ich werde es nicht leid sie wieder und wieder anzuziehen :) Der Rock war ein Gelegenheits-Schnapp bei Primark und wurde hier das erste (und in diesem Jahr vermutlich auch das letzte Mal) augeführt, den Cardigan kennt ihr ja ebenfalls bereits.
Ich hoffe wie immer der Beitrag gefällt euch und seid bitte nicht böse falls es während meiner Umzugszeit mal zu einem Aussetzer an Oufit-Posts kommen sollte … Ich wünsche euch noch eine angenehme Restsommer-Woche!

 

I‚m not quite sure how would you describe this feeling that now that my move is pending final spreads in me. On one hand, glad of the change, there is still this little voice inside me reminds me that everything beforehand of course part of my environment, will be scarce in the near future.
It is this feeling came over me as I strolled occasion of this shoot again on the windy dome plate. Not that I would otherwise spend a lot of time there, but usually it is not an hour drive to get there. Luxury problems, I know ;) It was probably a strange combination that I my hand said goodbye with two large blisters on the feet and Cologne in turn took farewell with a masterless lying around rose which of course I promptly integrated into our shoot.
The outfit this time is something absolutely girlish in itself and reminds me a little of those old Romy Schneider films The top is one of the pieces from my last Defshoporder (see here) and I must say that I am absolutely forfeited to this Blush Shade. The Loafer you already know from another outfit. Although they are something special, because not everyone’s taste, but I will not feel sorry for them to pick up again and again :) The skirt was a casual snap at Primark and was worn here the first (and in this year, probably the last time) eye leads. The cardigan you already know, too.
As usual I hope you enjoy the post and please do not be angry if it should come to a misfire on oufit posts during move time :) I wish you a pleasant rest summer week!

Top by Rut&Circle via Defshop, Cardigan by H&M, Necklace by Tally Weijl, Skirt by Primark, Loafers by Kenneth Cole

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Fashion

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s