Fashion
Kommentare 2

All I Want For Christmas …

Ich liebe Weihnachten! Dies sei einmal vorausgestellt und da ich es ebenfalls liebe (vor allem mir selbst) Geschenke zu machen, dürft ihr den Titel auch nicht allzu genau nehmen. Ich kann nämlich nie genug kriegen! Demnach ist vermutlich auch damit zu rechnen, dass dieser Post eine Fortsetzung bekommt … wer weiß, mal sehen …
Heute zeige ich euch drei neue Errungenschaften von mir: zum einen einen wunderbar festlichen Schal von Bilasari, so wie zwei goldene Schmuckstücke von Tom Shot über Cadenzza, von denen ich euch ja bereits im letzten Weekly Update erzählt hatte.

 

Zu Ersterem muss ich wirklich sagen, dass das Timing perfekt war! Seit langem schon habe ich Ausschau nach einem silbernen Schal gehalten (ich habe da so einen Farb-Tick, von jeder Farbe einen) und in diesem hier das perfekte Stück gefunden. Er ist wunderbar edel und hat – richtig kombiniert – diesen Wow-Effekt, den ich ja so liebe. Vermutlich werde ich ihn auch demnächst einmal in einen Outfit-Post einbauen, denn besonders in Kombination mit einem dunkelblauen Pullover und funkelnden Ohrringen sieht er einfach unglaublich aus!


Der Shop selbst, der ihn mir zur Verfügung gestellt hat, ist auch so ein Geheimtipp. Dort werden vor allem indische Wohnaccessoires vertrieben (aus kontrollierter Herstellung versteht sich), doch wie man sieht kann sich auch das umfangreiche Schal-Sortiment durchaus blicken lassen!
Dass ich eine absolute Schmuck-Fetischistin bin, dürften einige von euch mittlerweile wissen – dementsprechend begeistert war ich, als ich durch Zufall auf den Online-Shop Cadenzza gestoßen bin! Dieser ist zwar an sich kein Unbekannter, ich war aber dennoch schwer begeistert von dem traumhaft sündigen Sortiment und bin dann auch ein wenig ausgerastet. Zu meiner Verteidigung: Ich hatte einen 20 Euro Gutschein und gerade ist Sale, weshalb die Kette und der Ring aus der Titanik-Kollektion durchaus erschwinglich waren.

… Zum Einsatz gekommen sind sie übrigens auch schon: diesen Samstag war ich nämlich als Presse-Futzi auf der Premiere der Zauberflöte an der Kölner Oper eingeladen und habe sie dort sogleich mit einem schwarzen Samtkleid von H&M und meinen Apart-Pumps kombiniert. Übrigens: die Svarowski-Kristalle gibts zurzeit als Gratis-Extra zu jedem Einkauf!
Was sagt ihr zu meinen Errungenschaften? Gönnt ihr euch auch zu Weihnachten etwas?
Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Fashion

2 Kommentare

  1. Ja genau das dachte ich auch :D Grundsätzlich gilt bei mir immer: wenn ich etwas sehe das mir gefällt, und ich es gedanklich schon zu einem Outfit zusammenpuzzle, ist es um mich geschehen ;)

    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s